Samstag, 10. Dezember 2022
Notruf: 112

Heute Kinder wird's was geben......

"Kinder sind die Zukunft" heißt es immer. Und so ist es auch bei der Freiwilligen Feuerwehr.
Was wäre denn die Feuerwehr ohne Nachwuchs?

Wer löscht den Wohnungsbrand von morgen? Wer öffnet in der Zukunft nach einem Unfall dem Rettungsdienst das Auto?
Das sind nur einige Beispiele, die auch in Zukunft sichergestellt werden müssen.

Dabei ist es nicht selbstverständlich. Es ist ein Ehrenamt, dem Ehre gebührt.
Die aktuelle Situation ist schon schwer und belastend genug. Besonders für die Kinder, die auf vieles verzichten müssen und so vieles noch gar nicht verstehen.

Aus diesem Grund wollten die Verantwortlichen der Kinder und Jugendfeuerwehr St. Andreasberg und Braunlage  dem Nachwuchs etwas zurückgeben und haben sich dieses Jahr etwas besonderes einfallen lassen. 

Am heutigen 4. Advent, den 20.12.2020, machten sich jeweils eine Abordnung der Feuerwehren St. Andreasberg und Braunlage auf den Weg, allen Kindern und Jugendlichen der Kinder- und Jugendfeuerwehr als Dank ihres Engagements und zum Mut machen ein Geschenk zu überreichen. Selbstverständlich wurde die Übergabe kontaktlos und mit Abstand vorgenommen.

Die Kinder nahmen mit großer Freude die Geschenke entgegen. Alleine schon, dass ein Feuerwehrauto nur zu Ihnen kommt und die Kameraden an sie gedacht haben, ließen Ihre Augen vor lauter Stolz leuchten.

Die Feuerwehr St. Andreasberg und Braunlage bedankt sich noch einmal für das Engagement, den Fleiß und die Treue.

 

Allen ein besinnliches Weihnachtsfest, kommt gut durch die Zeit und bleiben Sie gesund.

Ihre Freiwillige Feuerwehr St. Andreasberg