Donnerstag, 06. Oktober 2022
Notruf: 112
 

Rauchentwicklungam Wurmberg
(Einsatz-Nr. 59)

Flächenbrand
Brandeinsatz
Zugriffe 624
Einsatzort Details

Wurmberg Braunlage
Datum 11.08.2022
Alarmierungszeit 15:35 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Sankt Andreasberg
Polizei
    Feuerwehr Braunlage
      Feuerwehr Hohegeiß
        Kreisbrandmeister
          Fahrzeugaufgebot   MTW  TLF 8/24  LF 16/12
          Brandeinsatz

          Einsatzbericht

          Am Donnerstag Nachmittag wurde die Feuerwehr St. Andreasberg zusammen mit dem Kreisbrandmeister, der Feuerwehr Braunlage und Hohegeiß zu einer unklaren Rauchentwicklung am Wurmberg alarmiert.

          Bei Ankunft am gemeinsamen Treffpunkt, dem Hexeritt, konnte zunächst keine Rauchentwicklung im gemeldeten Gebiet festgestellt werden.
          Die gesichtete Rauchwolke stammt von einem Flächenbrand  aus dem angrenzenden Landkreis Sachsen-Anhalt.

          Um die Lage abschließend bewerten zu können, kam die neu gegründete Drohnenstaffel der Feuerwehr St. Andreasberg zum Einsatz. 
          Mithilfe der Drohne wurde der gemeldete Bereich kontrolliert. Hier konnte ebenfalls kein Feuer bestätigt werden.

          Der Einsatz am Wurmberg war somit beendet und die Feuerwehr St. Andreasberg konnte abrücken.

           

           

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder