Donnerstag, 06. Oktober 2022
Notruf: 112
 

Brennender LKW
(Einsatz-Nr. 67)

Brennendes Fahrzeug
Brandeinsatz
Zugriffe 490
Einsatzort Details

Sankt Andreasberg, Untere Grundstraße
Datum 09.09.2022
Alarmierungszeit 12:59 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Sankt Andreasberg
Polizei
    Feuerwehr Braunlage
      Fahrzeugaufgebot   TLF 8/24  LF 16/12
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Am 09.09.22  um 12.59 wurde die Feuerwehr Sankt Andreasberg zusammen mit der Feuerwehr Braunlage zu einem qualmenden 40 Tonnen Lkw, der mit Lithium Ionen Akkus beladen war, gerufen.

      Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde die Lage vom  Einsatzleiter erkundet und festgestellt, dass die Rauchentwicklung von den heiß gelaufenen Bremsen hervorging.

      Der Lkw stand auf einer Straße mit 18% Gefälle und musste somit erst einmal gegen eventuelles Wegrollen gesichert werden.

      Zeitgleich ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Kühlung der Bremsanlage vor.

      Die Bremsanlage wurde kontinuierlich mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach ca. 20 Minuten konnte endgültig Entwarnung gegeben werden.

      Die Feuerwehr Braunlage konnte die Einsatzfahrt abbrechen. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder