Donnerstag, 06. Oktober 2022
Notruf: 112
 

Ausgelöster Heimrauchmelder
(Einsatz-Nr. 70)

Gebäudefeuer
Brandeinsatz
Zugriffe 362
Einsatzort Details

St. Andreasberg, Schützenstraße
Datum 19.09.2022
Alarmierungszeit 08:19 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Sankt Andreasberg
Polizei
    Rettungsdienst
      Feuerwehr Braunlage
        Fahrzeugaufgebot   MTW  TLF 8/24  LF 16/12
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Am Montag Morgen alarmierte ein aufmerksamer Mitarbeiter der Städtischen Betriebe Braunlage die Freiwillige Feuerwehr St. Andreasberg aufgrund eines ausgelösten Heimrauchmelders.

        Es wurde ein Einsatz mit Bereitstellung aufgebaut, um keine wertvolle Zeit im Bedarfsfall zu verlieren.

        Der Zugang erfolgte bei dem betroffenem Einfamilienhaus über den Hintereingang, da der Zugang über den Haupteingang nicht möglich war.

        Nachdem die Räume vom Angriffstrupp durchsucht wurden, konnte der ausgelöste Heimrauchmelder auf dem Dachboden ausfindig gemacht werden.  Da hier jedoch kein Feuer oder Rauch festgestellt werden konnte und es sich um einen Fehlalarm handelte, wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

        Die Freiwillige Feuerwehr Braunlage, welche zu bestimmten Lagen mit alarmiert wird, konnte die Einsatzfahrt abbrechen.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder