Samstag, 10. Dezember 2022
Notruf: 112

Einsatzstatus

Einsatzbereit

Sturm Ignatz in St. Andreasberg

 

21.10.2021 - Der Sturm "Ignatz" hat auch St. Andreasberg erreicht.  
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Andreasberg sind bereits seit den frühen Stunden im Dauereinsatz.

Sowohl im Stadtgebiet wie auch um St. Andreasberg sind bereits einige Bäume umgeknickt. 

Weitere Details sind in den Einsatzberichten zu finden --> Einsatzberichte

Stadtjugendfeuerwehr

Wenn die Flamme in der ganzen Familie lodert...

„Menschen Helfen, Retten, Bergen steht und galt für mich immer als höchste Priorität.
Ich bemerkte schon lange dass ein Feuer in mir steckt, was nur darauf gewartet hat mit Sauerstoff beliefert zu werden“ berichtete uns Nadia Bouet von der Ortsfeuerwehr Sankt Andreasberg.

Da mein Mann, Meine Kinder und ein sehr enger Freund bereits Aktiv in der Einsatzabteilung sowie in der Kinder-& Jugendfeuerwehr sind, beschlossen dessen Frau und ich 2018 ebenfalls einzutreten und haben es nicht bereut.

Es macht mich sehr stolz sagen zu können das in jeder Abteilung der Feuerwehren in unserem Stadtgebiet unsere Familie vertreten ist. Durch viele Veranstaltungen und Ausbildungsdienste lernen meine Kinder und ich was wichtiges für unser Leben...
Kameradschaft, Hilfsbereitschaft, den Umgang mit der Feuerwehrtechnik und respektvoll miteinander umzugehen, denn wir sind im grunde alle auf den anderen angewiesen.
Ich bin sehr stolz darauf part dieser großen Familie zu sein.

Empfang des neuen HLF 20

Am 02.06.2020 sind der Ortsbrandmeister sowie der stellvertretene Zugführer Rene Frank nach Ulm gefahren, um das neue Hilfeleistunglöschgruppenfahrzeug in Empfang zu nehmen.

Am 04.06.2020 gegen 19:00 Uhr war es dann soweit.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Andreasberg begrüßten das neue Fahrzeug standesgemäß mit einem Spalier aus Fackeln und einem Löschwasserbogen.

Leider passt das HLF nicht in die bisherigen Garagen der heimischen Feuerwache. Daher wird es vorrübergehend anderweitig untergebracht, bis es in die neue Feuerwache, welche bereits an der Trift in Bau ist, einziehen kann.